HAHNER ® Stahlbau Unternehmen Historie

Composites Europe in Stuttgart

Bernhard Hahner und Lothar Fleck auf Europas größtem Branchentreffpunkt im Composites Markt in Stuttgart

Weitere Informationen unter "Aktuelles"...

Die Entwicklung der HAHNER-Gruppe


1989    Bernhard Hahner gründet die Firma HAHNER®   
             Stahlbau in der Traktorgarage seines Vaters
1991    Erlangung des großen Schweißeignungsnachweises   
1992    Bau eines eigenen Firmengebäudes in Petersberg-
             Böckels (ca. 720 m² Produktionsfläche)
1993    Erwerb einer zweiten Fertigungsstätte in 
             Neuhof-Tiefengruben (1.200 m² Produktionsfläche)
1995    Erweiterung der Produktionsfläche in
             Petersberg-Böckels (jetzt 1.350 m² Produktionsfläche)
 
2000   Übernahme der Firma Texmer GmbH & Co. KG
            Firmengründung Evers & Fritz, Zella-Mehlis

2002    Umwandlung des Einzelunternehmens in die Stahlbau HAHNER® GmbH & Co. KG

2004    Erwerb der Firma Metallbau Wolf GmbH & Co. KG

          Bernhard Hahner wird Obermeister der Metall-Innung Fulda/Hünfeld

 

2006/2007   Unsere Arbeiten werden mehrfach ausgezeichnet
2008    Bestellung zum vereidigten Sachverständigen
             Erweiterung von Verwaltung und Fertigung um ca. 700m²
             am Standort Petersberg-Böckels
         Gründung der Firmen HAHNER® ECO TECHNICS und  HAHNER® ECO INVEST

2009      Bau einer zusätzlichen Produktionshalle

2010    Innovation gewinnt

2011    M&T Metallbaupreis

2013    Übernahme Stahlbau HAHNER GmbH & Co. KG - Werk Geschwenda

             Auszeichnung „Unternehmer des Jahres 2013 in Stadt und Kreis Fulda“ durch BVMW

 

2014    Übernahme der Konstruktionsabteilung und der Niederlassung im Industriepark Höchst der                                            ehemaligen Stahlbau Main GmbH, Erlensee


         •   Niederlassung vor den Toren von Frankfurt
         •   Wesentliche Erweiterung der Kapazitäten im Konstruktionsbüro

 

Auszeichnung „Unternehmer des Jahres 2013 in Hessen“ durch BVMW   (Bundesverband mittelständische Wirtschaft)

 

            M & T Feinwerktechnikpreis für EGA (Elektronisch geregelte Abspuleinheit)

 

            Texmer bezieht neue Gebäude in Petersberg/Böckels
            (2600m² Büro- und Lagerfläche)

 

            Übernahme der Mehrheitsanteile der KTEC GmbH in Geisenheim


         ● Erweiterung der Kompetenz im Bereich Automation, Fördertechnik und Anlagenbau   

 

            Wesentliche Erweiterung und Automatisierung der Stahlbauproduktion